Warenkorb

Talisman

28.05.2022 * 19.00 Uhr

Wild, glorreich und virtuos – ukrainische und russische Musiker gemeinsam auf der ZOA-Bühne


Das russische Trio “Loyko” kann aufgrund der Reiseeinschränkungen nicht nach Österreich kommen. Aber wir haben den ehemaligen Gitarristen von Loyko Vadim Kulitskii kontaktiert. Er erweckt für uns sein ukrainisch-russisches Trio Talisman zum Leben. Die Musiker reisen dafür aus Spanien bzw Deutschland an. Gleichsam ein Projekt des Friedens!

​Es ist Privileg der Roma, in aller Welt zuhause zu sein, ob in der Wüste Afrikas, in Südamerika, der Weite Asiens – entsprechend weit fangen sie ihre Klangträume ein.
Es ist diese bezaubernd-rasante Mischung verschiedener Musikstile zwischen Russischer Folklore, Romamusik, Klassik mit orientalischen Einflüssen, bis hin zu Flamenco und Jazz oder Rock, die Talisman so unwiderstehlich macht.
Es ist diese unglaubliche Präzision, die unvergleichliche Virtuosität, mit der Talisman ihre Instrumente einsetzen und dabei die ganze Palette, an zartbitteren, schmelzenden, sprudelnden, mitreissenden, wilden und unbändigen Tönen zu einem Sturm von Musik verschmelzen lassen. Immer getreu ihrem Motto: “Nichts ist Stilbruch, sondern viel mehr Ausdruck künstlerischer Vielseitigkeit”.

Die Drei holen jedenfalls das Letzte aus Ihren Instrumenten. Die klassisch ausgebildeten Musiker, die europaweit unterwegs sind, kennen stilistisch wie spieltechnisch keine Grenzen.

Ihre Musik wurde weiters beeinflusst durch die Zusammenarbeit mit Weltstars wie Yehudi Menuhin, Ravi Shankar, Andre Heller oder Gideon Kremer. Aber erst durch ihre eigene Kreativität und ihr Können erspielten sie sich einen internationalen Ruf.

Oleksander Klimas – violin

Vadim Kulitskii – guitar, voice

Oleg Nehls – accordion

 


„Atemberaubend talentiert… umwerfende Virtuosität! ,Die Tiefe der Seele erreichen’ ist ihr Motto.“
The Scotsman (Edinburgh Festival)

„… nur mit einer Geige, einer Gitarre, einem Akkordeon und der dramatischen, eindringlichen Kraft ihres Gesangs bewaffnet… diese Musik, die ans Theater grenzt – Der Begriff ,virtuos’ reicht kaum aus.“ ​The Independent (Chelsea Art Club, London)

Sound.

www.

TICKETS

Tickets ab
Dezember erhältlich!

TICKETS